FANDOM


Troll.jpg

„Seine kleinen Augen funkelten böse, als er seine großen, fauligen Zähne entblößte mit denen er mich gewiss gleich fressen würde.“

GeschichteBearbeiten

Einst fürchtete man die Trolle als grimmige Wächter auf Brücken und erbitterte Verteidiger ihrer Territorien. Aber schon vor vielen Jahrhunderten erstarrten diese Ängste zu Stein, wurden zu Märchen und gerieten vollends in Vergessenheit. Doch mit dem Erwachen anderer Mächte, regten sich auch die Trolle wieder aus ihrem langen Schlaf.

Heute begegnen die großen Rohlinge den armen Reisenden als ewig miesgelaunte, verfressene Trampel und machen ihnen als gefährliche Wegelagerer das Leben schwer. Zu Ausnahmen scheinen sie keinesfalls bereit zu sein. Jeglichen Eindringling bewerfen sie mit Felsbrocken und hauen wenn nötig noch mal mit der Keule drauf.

Der grobschlächtige, behäbige Nichtsnutz ist nur mit einem erbärmlichen Fetzen als Lendenschurz bekleidet, über dem ein stolzer Schwabbelbauch hängt. Auf seinem Kopf mit den großen, runden Ohren und dem Stiernacken wächst wirres Haar und struppiger Pelz bedeckt stellenweise die fleischige Haut an den langen Armen. (Quelle)

WissenswertesBearbeiten

(Fehlt noch)

Mögliche GebieteBearbeiten

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Drakensang Online Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki