FANDOM


FGI.png
"Da schleuderte dieses gewitzte Fuchswesen einen Stein nach mir, doch ich lachte, denn ich konnte leicht ausweichen. Doch dabei trat ich in seine Falle und nun sah ich ihn unter seiner Maske grinsen."

GeschichteBearbeiten

Der Schlaue Schleicher ist der hinterlistige Fallensteller der Wilden Jagd und erinnert in seiner Erscheinung an einen aufrecht gehenden Fuchs. Mit einer Steinschlinge scheucht er seine Opfer auf und lässt sie in seine Bärenfallen laufen. Er ist selten allein anzutreffen, sondern begleitet die anderen Kreaturen der Wilden Jagd als Unterstützung. Seine gute Nase und die scharfen Augen machen den Schlauen Schleicher außerdem zum perfekten Spion. Nachdem er die Feinde heimlich ausgekundschaftet hat, kann die Wilde Jagd zielgerichtet an einer Schwachstelle angreifen. Man sagt den Schlauen Schleichern auch einen gewissen Sinn für Humor nach.

WissenswertesBearbeiten

Fuchs.jpg

Schlaue Schleicher wurden mit Patch 040 eingeführt.Sie nutzen eine Steinschleuder als Angriffswaffe. Gelegentlich werfen sie Fangeisen in Richtung des Charakters. Die Fangeisen bleiben mehrere Sekunden am Boden liegen. Berührt der Charakter ein solches "Schmerzhaften Fangeisen", verringert sich für 8 Sekunden seine Laufgeschwindigkeit um 40% und er erleidet 15% physischen Schaden.

Mögliche GebieteBearbeiten

Gebiet Name Stufe Art
Füchslich-Geheimer Informationshort Glutauge Schnüffler 27 Monster

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki