FANDOM


Die Ratsälteste

„Ich war da, als der Rat von Atlantis das letzte Mal unter der Sonne tagte, als meine Stimme ungehört verhallte und sie das Unbeschreibliche beschlossen.“

Img jibal

GeschichteBearbeiten

Nur wenige Atlantiden stammen noch von dem Kontinent Atlantis aus der Zeit, bevor er im Meer versank. J’Ibal, die schon damals im Rat von Atlantis eine Stimme hatte, ist heute die Älteste der überlebenden Atlantiden in Ashraya. Heute steht sie dem Rat von Ashraya als Gleiche unter Gleichen vor und führt ihn mit Weitsicht und besonnener Hand.

J‘Ibal gilt unter ihren Brüdern und Schwestern als weise und tatkräftig. Sie war es, die die Atlantiden nach einem langen und verlustreichen Krieg in die neue und verborgene Heimat Ashraya führte. Nicht jeder schätzt diese Politik des Rückzugs, die sie im Rat noch immer vehement vertritt, doch ihr verdanken die Atlantiden, dass ihre nunmehr kleine Zahl seit langem nicht mehr weiter schrumpft.

Die Ratsälteste nutzt jede Gelegenheit, neue Kunde aus der verlorenen Heimat zu erhalten und sieht mit dem Interesse der Menschen an Atlantis eine Chance gekommen, wieder Einfluss auf das Geschehen unter den Fluten zu nehmen. (Quelle)

QuestsBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki