FANDOM


Herold der Anderwelt
HeroldAnderwelt

„Er hat das feurige Temperament eines Drachens – sein Hass erschüttert die Welt und bringt Gestein zum Schmelzen.“

GeschichteBearbeiten

Der Erste Drache wollte einen Diener nach dem Konzept des Hundes als Wächter und Freund des Menschen, doch stattdessen schuf er ein Monster. Diese besonders mächtige Drachenbrut wurde zum Anführer der Garde des Drachen. Sein Erscheinen kündete stets vom Kommen seines Herrn, dem Herrscher der Anderwelt, weshalb man ihn „den Herold“ nannte.

Legenden erzählen wie Agathon und der Herold drei Tage lang an der Schwelle zwischen den Welten fochten ohne einander eine Wunde zu schlagen, bevor auch dieser letzte Übergang zur Anderwelt versiegelt wurde. Es war ein anderer, der Vatermörder Balor, der den Herold letztlich unterwarf und seine Flügel für immer verstümmelte.

Heute führt der Herold mit einer Mischung aus Hass und Bewunderung die Befehle seines Herrn aus und kann es kaum abwarten gegen die Menschen zu ziehen, die Schlacht zu kämpfen, die ihm vor 2.000 Jahren verwehrt wurde. Er ist von Balor, seinem neuen Herrscher, ausgeschickt worden, die Heerscharen der Anderwelt in Duria zu befehligen, um das Inselkönigreich in die Knie zu zwingen. (Quelle)

WissenswertesBearbeiten

Herold der Anderwelt

Auf normalem Schwierigkeitsgrad ist der Herold ein einzigartiges Monster auf Stufe 30. So kann er beispielsweise von einem Stufe 30 Drachenkrieger mit rund 1.000 Rüstungswert und einer der Stufe entsprechenden Waffe besiegt werden.

Seine Attacken sind denen von König Heredur ähnlich. Er hat eine Standardattacke, die er mit seinem Morgenstern durchführt. Eine weitere folgt diesem Konzept, allerdings mit mehr Stärke. Seine Spezialangriffe (die er nebenbei beide gleich am Anfang einsetzt) sind eine Flammenwand, die dem Spieler je nach zu Herold gehaltener Distanz Schaden und einen kurzzeitigen Brandzustand zufügt, sowie ein Schrei, der Schaden wie ein staker Morgensternangriff verursacht, aber zusätzlich einen kleinen Meteoritenregen hervorruft.

Letztere Attacken können durch gezieltes Beobachten leicht vorhergesehen und durch Flüchten vermieden werden. Außerdem sind im Raum zwei Schwache Sphären der Heilung verteilt, die nach Benutzung relativ schnell wieder erscheinen.

Auf schwerem Schwierigkeitsgrad ist Herold Stufe 40 und in dieser Form, neben Khalys, Sigrismarr Frostklaue etc., einer der schwersten Gegner im Spiel. Zudem lässt er in diesem Schwierigkeitsgrad mit Glück einzigartige Waffen fallen: 

Daten Nomal:Bearbeiten

  • Level: 30
  • Monstertyp: Einzigartig
  • Immun gegen: gegen nichts Immun.
  • Drops: min. 1 verbessertes Item.
  • Erfahrunspunkte(Auf gleichem Level): ca. 3000-3500 EP
  • Lebenspunkte: 23.500
  • Angriffe: (Achtung: Werte sind ohne Rüstungswert und Wiederstandwerte)
  • Schwacher Angriff(Von rechts nach links): 350-450 (Physischer Schaden)
  • Starker Angriff(Von links nach rechts): 900-1.100 (Physischer Schaden)
  • Schockwelle(Vor den Meteoren): 1.000 (Physischer Schaden)
  • Meteor: ???
  • Flammenwand: 1.400-300 (Stärke nimmt vom Zentrum bis hin zum Rand ab). (Feuerschaden)
  • Verbrennungen der Feuerwand: ???
  • Gebiet: Tegans Schwurhalle

Daten Schwer:Bearbeiten

  • Level: 40
  • Monstertyp: Einzigartig
  • Immun gegen: Rüstungssenkung, Betäubungen, Aufmerksamkeitsziehen(Springzwerg und Geskillter Wächter),Verlangsamung(Außer Markierung und Zorn des Drachen) 
  • Immun gegen Folgende Fertigkeiten: Todesschwung, Dornenschneise, Blutiger Rundumschlag, Singularität, Sprengkugel (Nu Negative Effekte). 
  • Drops: min. 1 außergewöhnliches Item. Kann auf diesem Schwirigkeitsgrad (als einziges Monster) die unten aufgeführten Einzigartigen Gegenstände fallen lassen.
  • Erfahrunspunkte(Auf gleichem Level): ca. 4000 EP
  • Lebenspunkte: 1.000.000
  • Angriffe:
  • Schwacher Angriff: ???
  • Starker Angriff: ???
  • Schockwelle: ???
  • Meteor: ???
  • Flammenwand: ???
  • Verbernunng der Flammenwand: ???



Zirkelmagier Waldläufer Drachenkrieger Dampfmechanikus
Herold
Großstab des Herolds
Herold schlachtbogen
Schlachtbogen des Herolds
MorgensternHerold
Morgenstern des Herolds
Feuerknarre des Herolds

Mögliche GebieteBearbeiten

TaktikBearbeiten

GruppeBearbeiten

Als "Unorganisierte Gruppe"`ist es nicht grade leicht den Herold zu besiegen, da man sich die Heilsphären gegenseitig "klaut" und es schnell passieren kann, dass ein Magier, Waldläufer (Zwerg?) die Aggro zieht und mit dem Herold durch den Raum läuft. Dann gehen natürlich viele Angriffe ins Leere. Zudem ist es so, schwer als Krieger (Tank) die Aggro zu bekommen.                                                                                              

Am besten rennt der Tank vor und versucht den Herold eine der vier Ecken zu locken. Am besten eignen sich die 2 Ecken, in deren Nähe eine Heilsphäre liegt( links unten und rechts oben). Ist der Herold in Postion, können die anderen Gruppenmitglieder ebenfalls auf ihn schießen. Den Meteoren sollten schlecht ausgerüstete Dks ausweichen (z. B. mit Ansturm) und ihn anschließend sofort zurück in die Ecke drängen. Bei der Flammenwand (oder dem Meteor falls man dabei stehen bleibt) sollte man die Drachenhaut benutzen. Ist man geschwächt, sollte man die Postion mit einen anderen Gruppenmitglied kurz tauschen, um die Heilsphäre (Heilspähren Normal-Modus) einzusammeln. Hierbei ist es dann natürlich praktisch, wenn der Magier, Waldläufer, (Zwerg?) , mit dem man den Platz tauscht, mit Kugel, Wehr, (Schild?) ausgerüstete ist. (Ein Zwerg Lv.42 kann natürlich auch den Eisenzwerg nutzen.)                                                                                              

PS: Ich habe diese Taktik nur theoretisch entwickelt. Sie ist also nicht getestet. Es wäre wünschenswert, wenn Gruppe diese mal testen würde.                                                                                              

Taktik Zirkelmagier (Solo)Bearbeiten

Wer einen Premium-Account besitzt oder eine Neuskillung ausgeben möchte sollte zuerst auf den Feuerball skillen. Als zweites sollte man dann statt Magisches Geschoss bzw. Kettenblitz das Eisgeschoss verwenden da er im Normal-Modus damit verlangsamt werden kann. Beim Kampf gegen ihn selbst sollte man zuerst die zwei Spezialangriffe abwarten. Dann geht es Los. Man verlangsamt ihn mit den Eisgeschoss und schießt dann mit Feuerbällen auf ihn. Wichtig ist es genug Abstand zu haben und ganz besonders vorsichtig zu sein wenn der Teleport nicht aufgeladen ist. Wenn er zu nah ist zuerst versuchen wegzulaufen und mit dem Eisgeschoss wieder Abstand zu gewinnen wenn das nicht klappt benutzt man den Teleport. Man sollte den Teleport bereithalten um der Flammenwand oder den Meteoren auszuweichen, denn diese machen sehr hohen Schaden und könnte den sofortigen Tod für einige bedeuten. Man kann während der Flammenwand (wenn man nicht im Angriffsbereich steht) auch Feuerbälle nach ihn schießen. (Diese Taktik ist nicht ganz ausgearbeitet und kann gerne ergänzt werden.)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.