FANDOM


Img gorgonen 002

„Einst Teil eines großen und herrlichen Reiches, verdarb die Herrschsucht ihre Seelen, färbte schwarz was einst voll hellem Leben war …“

GeschichteBearbeiten

Die Gorgonen sind jene einstigen Bewohner von Atlantis, die mit dem Verrat ihres Gottes Okeanos den Untergang von Atlantis herbeiführten. In ihrer Gier nach Macht ließen sie das Gift der Schlange Gorga in ihre Seelen und es verdarb sie so vollkommen, dass sie heute nicht mehr als Schatten ihrer selbst sind.

Ihre äußere Erscheinung erinnert nur noch vage an die stolze, schöne Gestalt der Atlantiden. Der prachtvolle Glanz ist vergangen und durch einen schleimigen, schlangenhaften Körper ersetzt worden. Lebendige Nattern wachsen aus ihren Köpfen und ihre Gesichter sind durch Boshaftigkeit entstellt.

Selbst in Kampf zeigt sich ihre Verschlagenheit, denn trotz ihrer Möglichkeiten schicken die Gorgonen mit Vorliebe unterworfene Dienstvölker in die Schlacht, während sie selbst aus sicherer Distanz ihre Feinde mit ihrem Speichel vergiften oder mit einem Blick vorübergehend versteinern. (Quelle)

WissenswertesBearbeiten

  • Sie spucken Gift nach den Gegnern, das erheblichen Schaden verursacht.
  • Zwischendurch versteinern sie den Gegner, dieser kann sich dann für ein paar Sekunden nicht bewegen.

Mögliche GebieteBearbeiten

  • Herz von Atlantis
  • Tempelbezirk
  • Atlantis über den Wassern
  • Laichgrund
  • Abgrund der Zeit

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki